Wir empfehlen dringend JavaScript zu gestatten und einen aktuellen Internet-Browser zu verwenden!

 
 

Rektor Rühle HausDas Rektor-Rühle-Haus war das erste Wohnheim des Brüderhauses, das durch verschiedene Bauabschnitte mit der Zeit systhematisch vergrößert wurde. Heute umfasst es auf zwei Etagen, anhand von Einzelzimmern, die Wohnmöglichkeiten für die Studierenden, wohingegen sich im Erdgeschoss u. a. die Kantine der Hochschule, der Andachtsraum und der Konvikt (ehemals Speiseraum) befinden. Aufgrund seines Alters begannen im Sommer 2017 Renovierungsarbeiten in der obersten Etage. Diese sind nun abgeschlossen und die Etage wieder mit Leben gefüllt.

Insgesamt umfasst das Rektor-Rühle-Haus 19 Einzelzimmer, mit zum Teil eigenem Waschbecken. Jedes Zimmer verfügt über eine Grundmöbilierung die zur freien Verfügung steht. Diese beinhaltet: je ein Bett (ohne Bettwäsche), Schreibtisch, Kleiderschrank, Nachttisch, Stuhl und ein Bücherregal. Zusätzlich bietet jede Etage eine eigene Küche und je ein Badezimmer für Männer und Frauen. In der ersten Etage befindet sich zusätzlich der Clubraum, der mit seiner Sofaecke und dem Fernseher zum Abendausklang einlädt und die Möglichkeit bietet, sich zu treffen und Gemeinschaft zu leben.
Waschmaschinen und Wäschetrockner, die von allen Bewohnern des Brüderhauses für wenig Geld genutzt werden können, befinden sich im Keller des Vater-Höhne-Hauses.

Als fester Bestandteil des Brüderhauses teilt sich das Rektor-Rühle-Haus die Außenanlage mit den anderen Wohnhäusern. So können je nach Wetter, die umliegenden Grünflächen, die Feuerstelle, der Volleyballplatz oder der Steinofen genutzt werden. Ebenfalls bieten die umliegenden Wald- und Wanderwege des Moritzburger Naturschutzgebietes reichlich Gelegenheit den Kopf frei zu bekommen.

 

Zimmer:                                         Größe:

19 Einzelzimmer                            12-16 qm


Mietpreis:

Einzelzimmer                  180 €     Stand Sommersemester 2018

Im Mietpreis sind die Nebenkosten (Wasser, Heizung, Strom, Abfallentsorgung) schon enthalten. Die Nutzung des Internet kostet zusätzlich 15 € pro Monat.

 

Meinung der Bewohner:

"Das schöne an unserer WG im Rektor-Rühle-Haus ist die große Wohnküche, die uns nach der Renovierung nun viele kreative Möglichkeiten für unsere WG bieten kann."

 

 

Hier noch ein paar Bilder aus dem Rektor-Rühle-Haus: