Wir empfehlen dringend JavaScript zu gestatten und einen aktuellen Internet-Browser zu verwenden!

 

IMG 20181216 1252383Jesus spricht: „Einer ist euer Meister; ihr aber seid alle Brüder.“ Matthäus 23,8

Betritt man das Rektor-Rühle-Haus in Moritzburg, kommt man im Eingangsbereich an diesem Spruch vorbei. Oft geht man daran vorüber, ohne Notiz von diesem Satz zu nehmen. Manche gehen vielleicht auch mit einem Lächeln daran vorbei, denn der Satz klingt schon ein bisschen wie aus einer anderen Welt. Nicht zuletzt auch deswegen, weil im Brüderhaus durchaus nicht wenige Schwestern leben.

Und doch prägt dieser Satz das Leben und Lernen in Moritzburg. Er prägt den partnerschaftlichen Umgang zwischen Lehrenden und Lernenden auf dem Campus der Hochschule. Er verdeutlicht, dass das Brüderhaus mehr sein will als ein Studienwohnheim. Er steht für das, was Moritzburg im Kern ausmacht, die Verbindung von Bildung und geistlicher Gemeinschaft.

Meister steht für Lehrer (griechisch Didaskalos). Jesus ist natürlich kein Hochschulprofessor, und ein Seminar ist auch keine geistliche Veranstaltung. Aber das Miteinander, die Atmosphäre des Lebens in Hochschule und Brüderhaus sind durch diesen Lehrer geprägt. Wenn man den „Geist von Moritzburg“ beschreiben will, gehört dieser Satz unbedingt dazu. (Thomas Knittel)