Aufgrund der COVID-19-Pandemie gelten auch für unser Haus die Verordnungen und Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen.
Wir haben uns in den letzten Wochen sehr intensiv mit Hygieneregeln, Besuchsverboten, Präventionsmaßnahmen, Abstandsregeln usw. beschäftigen müssen und wir haben dabei auch versucht, Lösungen zu finden, die für alle tragbar sind.

Für die notwendigen Einschränkungen können wir immer nur um Verständnis bitten.

Das Betretungsverbot, die noch bestehenden Einschränkungen, vor allem aber die fehlenden Kontakte waren und sind für alle (Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Personal) eine schwierige Zeit, weil es eben auch ein Dilemma ist, wenn soziale Kontakte nicht im gewohnten Maße möglich sind.

In einer Handlungsanweisung haben wir die aktuell gültigen Besuchs- und Ausgangsregelungen zusammengefasst, über die Sie sich HIER informieren können.