Drucken

Kurzzeitpflege ist ein Angebot für pflegebedürftige Menschen und Angehörige, wenn die häusliche Pflege vorübergehend nicht möglich ist. Dies kann eintreten, wenn pflegende Angehörige erkrankt
oder im Urlaub sind, oder wenn Sie nach einem Klinikaufenthalt vorübergehend mehr Pflege brauchen,
als zu Hause leistbar ist. Dieser Zeitraum kann aber auch als Gelegenheit genutzt werden, das Haus kennenzulernen, in das Sie später vielleicht dauerhaft einziehen möchten.

Die Kurzzeitpflegezimmer sind Einzelzimmer inkl. Nasszelle (Dusche, WC).
Die Zimmer sind in die Wohnbereiche integriert. Während des Aufenthalts erhalten Sie dieselben Pflege- und Betreuungsleistungen wie bei Dauerpflege.

Soweit freie Kapazitäten vorhanden sind, bieten wir Ihnen im Seniorenzentrum 6 Kurzzeitpflegeplätze an.

Wir beraten Sie gern zu möglichen Kostenbeteiligungen der Pflegekassen an der Kurzzeitpflege.


Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Krämer
035207/ 84 682

Sozialer Dienst