Aufgrund der
anhaltenden COVID-19-Pandemie gelten weiterhin auch für unser Haus die Verordnungen und Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen sowie die aktuellen Anordnungen des Landkreises Meißen.

Wir haben uns in den letzten Monaten sehr intensiv mit Hygieneregeln, Verboten, Besuchsregelungen, Präventionsmaßnahmen, Abstandsregeln usw. beschäftigen müssen und wir haben dabei auch immer wieder versucht, Lösungen zu finden, die für alle tragbar sind.

Ein Betretungsverbot, die noch bestehenden Einschränkungen, vor allem aber die fehlenden Kontakte waren und sind für alle (Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Personal) eine schwierige Zeit, weil es eben auch ein Dilemma ist, wenn soziale Kontakte nicht im gewohnten Maße möglich sind.

Für die notwendigen Einschränkungen können wir Sie alle nur um Verständnis bitten.

In einem Besucherkonzept haben wir Besuchs- und Ausgangsregelungen festgelegt, die zum Schutz für alle Beteiligten dienen sollen. Sie können sich HIER genauer darüber informieren.

Für den Landkreis Meißen wurde bereits seit einiger Zeit ein Inzidenzwert von mehr als 50,0 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner im 7-Tages-Durchschnitt festgestellt und diese Situation erfordert zusätzliche Maßnahmen. Das Seniorenzentrum muss vorübergehend für Besuche geschlossen bleiben, damit ein Infektionsgeschehen im Haus verhindert werden kann – bitte haben Sie auch dafür Verständnis. Den Wortlaut der Ankündigung können Sie HIER nachlesen.

 

 

Winter7    Friseurecke


Herzlich Willkommen im Seniorenzentrum Haus "Friedensort"


Das Pflegeheim des Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg e.V.

In unserem Haus bieten wir Ihnen ein Zuhause mit freundlicher und heimischer Atmosphäre, rund um die Uhr qualifizierte Pflege und liebevolle Betreuung zum Wohlfühlen.

Das Seniorenzentrum „Haus Friedensort“ liegt in einer landschaftlich vorzüglichen ruhigen Lage in Moritzburg, inmitten von Wald und Wiesen, mit Blick zum Schloss Moritzburg, zur Kirche und zur Lößnitzgrundbahn.
Es gibt eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr – 10 Gehminuten bis zur nächsten Bushaltestelle nach Dresden/Radebeul/Großenhain.

Der  1997  errichtete  Neubau  bietet  auf  drei  Wohnetagen 66 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern, hinzu kommen 6 Kurzzeitpflegeplätze. Die Einzelzimmer bieten bis zu 18 Quadratmeter, die Doppelzimmer bis zu 24,8 Quadratmeter Wohnfläche.

Alle ruhig gelegenen Zimmer verfügen über einen eigenen Sanitärbereich (Dusche, WC), einen TV- und Telefonanschluss und sind mit einer Rufanlage ausgestattet. Jedes Zimmer besitzt eine Grundeinrichtung (bestehend aus Pflegebett, Nachtschrank, Tisch, Stühlen sowie Kleiderschrank). Jedoch ist ein individuell eingerichtetes Zimmer mit eigenen Möbeln wünschenswert, damit Sie sich heimisch fühlen und sich besser einleben können.

Auch Haustiere können Sie nach Absprache mitbringen.
Selbstverständlich ist unser Haus barrierefrei und verfügt über Handläufe und einen Fahrstuhl.


Wir beraten Sie gern ausführlich über die Aufnahme in unserem Haus bzw. in unserer
Kurzzeitpflege. Sprechen Sie uns an!